Erweiterungsbohrer für Cylindrical

Bitte registrieren Sie sich, um Preise zu sehen und zu bestellen.

Ausführung
Bohrerdurchmesser
Produktnummer: SL221.2 | 638818
Die folgenden Produkte sind mit Ihrer Auswahl kompatibel

Zubehör wählen

Tiefenstopp
Verwenden Sie die Tiefenstopps als Ergänzung zu Ihren IMPLA Chirurgie-Bohrern (mit geeignetem Bohrerbund) und Sie erhalten einen mechanischen Tiefenanschlag bei der Bohrung in den Kieferknochen. Die Tiefenstopps werden einfach über den Schaft des Bohrers aufgesteckt. Die Tiefenstopps sind in drei verschiedenen Durchmessern erhältlich: schmal (braun), mittel (rot) und breit (blau). Durch die Farbcodierung und den jeweiligen Aufdruck der Bohrtiefe bzw. Implantatlänge können die Tiefenstopps einfach dem jeweils passenden chirurgischen Bohrer zugeordnet werden. Die Tiefenstopps sind in den jeweiligen Implantat-Längen verfügbar. Die Bohrer können sowohl mit als auch ohne Stopp verwendet werden.Die kurzen Tiefenstopps sind ausschließlich mit kurzen Bohrern zu benutzen, ebenso sind die langen Tiefenstopps ausschließlich mit den langen Bohrern zu verwenden!

Bitte registrieren Sie sich, um Preise zu sehen und zu bestellen.

Bohrer ändern

Pilotbohrer
Die Ankörnung des Knochens mit dem Pilotbohrer nimmt die nachfolgende Spitze des Vorbohrers auf und verhindert ein Abrutschen an schwer zugänglichen Stellen und am ungünstig geformten Kieferkamm.

Bitte registrieren Sie sich, um Preise zu sehen und zu bestellen.

Vorbohrer
Diesen Chirurgie-Vorbohrer ohne Innenkühlung verwenden Sie für die verschiedenen Bohrstufen der Präparation des Implantatbetts für die IMPLA-Implantatlinien Cylindrical, Dual Surface und Micro Retention (jeweils nach Bohrprotokoll, eingeschränkt auch für Mini und Interim).

Bitte registrieren Sie sich, um Preise zu sehen und zu bestellen.

Bettfräser für Cylindrical
Zur schonenden Aufbereitung des Implantatbetts bei Knochen mittlerer Härte bis zu hartem Knochen zu verwenden. Bettfräser ohne Innenkühlung zur Formung der Implantatsilhouette der IMPLA Cylindrical Implantate im Knochen.

Bitte registrieren Sie sich, um Preise zu sehen und zu bestellen.

Erweiterungsbohrer für Micro Retention und Mini
Die Erweiterungsbohrer ohne Innenkühlung werden für die Vorbereitung des Implantatbetts für die IMPLA Dual Surface und Micro Retention Implantate verwendet. Je nach Implantatdurchmesser und Bohrtiefe kann der geeignete Bohrerdurchmesser gemäß Bohrprotokoll gewählt werden. Die Bohrtiefe im Knochen wird beim Bohren über die Tiefenmarkierungsringe am Bohrer kontrolliert.

Bitte registrieren Sie sich, um Preise zu sehen und zu bestellen.

Gewindeschneider für Micro Retention
Durch das Vorschneiden des Gewindes wird das Eindrehmoment besonders bei D1 und D2 Knochen reduziert, um so eine Überhitzung und zu starke Kompression zu verhindern. Dieser Gewindeschneider ist unter Berücksichtigung des Bohrprotokolls bei Micro Retention und Dual Surface Implantaten zu verwenden.

Bitte registrieren Sie sich, um Preise zu sehen und zu bestellen.

Bettfräser für Micro Retention
Bettfräser ohne Innenkühlung zur Formung der Implantatsilhouette der IMPLA Micro Retention / Dual Surface Implantate im Knochen.

Bitte registrieren Sie sich, um Preise zu sehen und zu bestellen.

Kortikalbohrer für Micro Retention
Ohne Innenkühlung. Vorzugweise anzuwenden bei D1 und D2-Knochen. Verwenden Sie diesen Kortikal-Bohrer zur Erweiterung der 2mm Vorbohrung in der Kortikalis auf 3,15mm Durchmesser der nächsten Bohrstufe.

Bitte registrieren Sie sich, um Preise zu sehen und zu bestellen.

Produktinformationen "Erweiterungsbohrer für Cylindrical"
Erweiterungsbohrer ohne Innenkühlung in den Durchmessern 2,75 mm, 3,0 mm, 3,7 mm, 3,9 mm, 4,6 mm und 4,9 mm für die IMPLA Cylindrical Implantatlinien. Für alle Vor- und Erweiterungsbohrer sind Bohrstopps erhältlich, die auch bei schwierigen anatomischen Situationen für Sicherheit und Kontrolle sorgen.
Bohrsequenz
Warenkorb